Herr der Ringe Tabletop (nicht unbedingt GW)




Herr der Ringe Tabletop (nicht unbedingt GW)

Beitragvon broncolaine » Fr 28. Sep 2018, 11:24

jetzt ist mir auch wieder eingefallen, was ich letzten Freitag noch zur Sprache bringen wollte!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Da wir ja kurz das Thema Tolkien und HdR angekratzt haben, wollte ich mal die Frage in den Raum stellen, ob hier generell an einem HdR Tabletop Interesse besteht?

ich meine jetzt nicht unbedingt GW, sondern blicke da ehr auf die Regelsysteme FUBAR (skirmischer) https://fubarwargames.files.wordpress.c ... dition.pdf und Steinhageln (mass).


Grüße und bis nächsten Freitag
-----
http://broncolaineswargamingsite.blogspot.de/
-----
aktive Systeme:
Saga I / KoW / Kugelhagel / Steinhagel

im Aufbau
DarkAge / HH / Deadzone - Warpath / Song of Drums and Tomahawks
Benutzeravatar
broncolaine
 
Beiträge: 263
Registriert: Di 8. Sep 2015, 17:58
Wohnort: Cuxhaven

von Anzeige » Fr 28. Sep 2018, 11:24

Anzeige
 

Re: Herr der Ringe Tabletop (nicht unbedingt GW)

Beitragvon Kingslayer » Sa 29. Sep 2018, 22:05

Ich bin nie wirklich warm mit den ganzen Tolkien Sachen geworden. Gelinde gesagt. :twisted: Deswegen ist das nichts für mich.
Bild
Benutzeravatar
Kingslayer
Schlüsselmeister
 
Beiträge: 1510
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 19:11


TAGS

Zurück zu Andere Tabletop Spiele

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron